Service Tipps und Termine

Branchensieger in der Kategorie Baustoffindustrie

HeidelbergCement für „Exzellente Kundenberatung“ ausgezeichnet

Sehen und staunen

HeidelbergCement ist aus der Studie „Exzellente Kundenberatung“ als Branchensieger hervorgegangen. Die Studie wurde im Auftrag von Focus Money und Deutschland Test durch das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung mit wissenschaftlicher Begleitung der International School of Management (ISM) realisiert. HeidelbergCement setzt in dieser Studie bei der Kundenbetreuung somit den Benchmark für alle untersuchten Unternehmen innerhalb der Kategorie Baustoffindustrie. Ottmar Walter, Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland: „Für uns ist die Studie natürlich ein Anlass zur Freude und eine Bestätigung für die Vertriebsarbeit der letzten Jahre. Zugleich ist diese Auszeichnung aber auch Ansporn, daran anzuknüpfen und weiterhin für unsere Kunden eine exzellente Kundenberatung zu bieten.“ Bei der Studie „Exzellente Kundenberatung“ wurden zu rund 3.000 Unternehmen aus über 80 Branchen Aussagen in den Kategorien Service, Beratung, Vertrauen und Kundenzufriedenheit analysiert.

Nähere Infos zur Methode sowie alle Ergebnisse finden Sie auf: www.deutschlandtest.de/kundenberatung


01. Oktober 2019

Forum „Bauen mit heimischen Rohstoffen“

Forum „Bezahlbarer Wohnraum“

jeweils im Seminarpavillon BETON‘T GRÜN

Als traditionelle Gartenausstellung belebt die BUGA 2019 in Heilbronn auf bewährte Weise ein fast 40 Hektar umfassendes Brachland zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal, zwischen der Lern- und Erlebniswelt experimenta und dem Hauptbahnhof, neu. Bisher einmalig in der Geschichte der BUGA ist, dass sie in diesem Jahr auch eine Stadtausstellung umfasst – diese gibt den Besuchern einen Vorgeschmack auf das Heilbronner Stadtquartier Neckarbogen. So laden die Partner des Forums denn auch dazu ein, diese Bundesgartenschau wie auch moderne Lebensbereiche aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennenzulernen. Im Seminarpavillon BETON‘T GRÜN erleben die Besucher der BUGA nachhaltiges Bauen in faszinierender Form – mit einem der innovativsten und natürlichsten Baustoffe: Beton. Für den Pavillon wurde dessen Potenzial in Sachen Nachhaltigkeit und Qualität voll ausgeschöpft. Mit Rohstoffen aus der Region entstanden auf hochmodernen computergesteuerten Fertigungsanlagen witterungsunabhängig Betonbauteile, die vor Ort in kürzester Zeit zusammengefügt werden konnten. Das Heizen und Kühlen des Gebäudes erfolgt durch thermisch aktivierte Betonbauteile – ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe und ohne Klimaanlage. Dazu wird die herausragende Wärme- und Kältespeicherfähigkeit des Baustoffs Beton genutzt. Besonders an heißen Sommertagen trägt sie maßgeblich zu dem behaglichen Raumklima in Betonbauwerken bei, da sich so die Innenräumen nur langsam aufheizen können. Bei dem beeindruckenden Designboden im Inneren des Baus handelt es sich um einen Terrazzoboden, der vor Ort fugenlos gegossen und anschließend geschliffen wurde. Der Pavillon besteht aus innovativen Betonfertigteilen. Er ist demontierbar und kann nach der BUGA an einem anderen Verwendungsort in gleicher Qualität wieder aufgebaut und genutzt werden.

Nähere Infos finden Sie auf: www.beton.org/aktuell/veranstaltungen


Top

Dieser Inhalt ist schon bald verfügbar!

Zur Webseite zurückkehren
Diese Webseite erhebt Nutzungsdaten mittels Cookies. Weitere Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht und darüber, wie Sie das Speichern von Cookies verhindern können, finden Sie hier.