100 Projekte

40 Ausgaben

1.726.107Gebaute Quadratmeter

1.600 Seiten

440.754,89 Tonnen Zement

 

60 Interviews

1.377.537 Kubikmeter von Heidelberger Beton

Insgesamt 40 Ausgaben mit über 1.600 Seiten hat die Redaktion in dieser Zeit für interessierte Architekten, Ingenieure, Planer und Bauunternehmen zusammengestellt. Über 100 Projekte und 60 Interviewpartner aus unterschiedlichsten Branchen konnten wir unseren Lesern präsentieren. Ihr Interesse hat dazu geführt, dass sich die Auflage von anfänglich 5.000 Exemplaren inzwischen mehr als vervierfacht hat. Das inhaltlich weit gefächerte Spektrum reichte von konkreten Themen wie Design, Mobilität oder Nachhaltigkeit bis hin zu abstrakten Themen wie Stadtlust, Perspektiven oder Vielfalt. Hinter den 40 Titelbildern von context standen insgesamt weit über 1.000 heiß diskutierte Ideen. Neben den fachlichen Informationen rund um das Unternehmen und die Baustoffe von HeidelbergCement ging und geht es immer auch um übergeordnete Themen, die wir mit Vergnügen und Herzblut für unsere Leser recherchieren und aufbereiten. Dass wir Ihnen mit context ein bemerkenswertes Magazin an die Hand geben, bestätigten uns in den vergangenen fünf Jahren auch drei best-of-corporate-publishing-Auszeichnungen in Silber für das beste Magazin im Bereich B2B Handwerk/Bau/Architektur, für das Cover des Jahres und für Druck und Innovation – und im letzten Jahr die Nominierung für den German Design Award. Ihr Interesse und Ihr Zuspruch haben die Redaktion stets beflügelt. Lassen Sie sich daher auch weiterhin von unseren aufschlussreichen Themen und Berichten überraschen.Susanne Ehrlinger